Für ein schöneres Dasein

Die Rosenküche

Eye Candy oder Soul Food?

Ob als betörender Duft in der Parfümerie oder als Inspirationsquelle für verliebte Maler und Poeten, die Rose ist ein Symbol der Liebe und Liebe geht bekanntlich durch den Magen.

  • Wo du essbare Rosenblätter findest,
  • inwiefern sie bei dir als Aphrodisiakum wirken und
  • welcher Zusammenhang zwischen dem Geschmack und dem Duft einer Rose besteht, erfährst du in den folgenden 5 Leseminuten.

rosen assortieren, rosenbouquet, rosensammlung, rosenassortiment, rosenarten, historische rosen, Lebenselexir, Jutta Beutel, Rosenküche, duftberatung zürich, changelicious, erfrischend, soul styling zürich, spirit coaching zürich, Melinda Cange, farbenfroh, bunte, frisch, fruchtig, Rosenernte, rosenkonfitüre, rosenernte taubertal, Melinda Cange, rosenmarmelade, parfumberatung zürich, rot, sirupartig, soul styling, rosenblätter, rosig, lieblicher duft, rosendüfte, Duftfamilie, love food,

Wieso geht es bei einem Parfumblog ums Essen?

Weil du dein Essen eher riechst, als schmeckst.

  • Süss,
  • salzig,
  • sauer,
  • bitter
  • und umami,

das sind die fünf Geschmacksrichtungen, die du wirklich über deine Zunge wahrnimmst. Das restliche Geschmackserlebnis entsteht dann erst „retronasal“ –  also „rückwärts“ – über deine Nase.

Das klingt jetzt komplizierter als es eigentlich ist.

Die Aromen deines Essens steigen praktisch rückwärts über deinen Gaumen in die Nase auf und werden erst dort von sogenannten Riechrezeptoren wahrgenommen.

Und das erklärt jetzt auch, weshalb das Essen bei starkem Schnupfen kaum Geschmack zeigt.

Es müsste also vielmehr heissen:

  • das Essen hat dir gut „gerochen“,

als

  • es hat dir gut „geschmeckt“.

rosen assortieren, rosenbouquet, rosensammlung, rosenassortiment, rosenarten, historische rosen, Lebenselexir, Jutta Beutel, Rosenküche, duftberatung zürich, changelicious, erfrischend, soul styling zürich, spirit coaching zürich, Melinda Cange, farbenfroh, bunte, frisch, fruchtig, Rosenernte, rosenkonfitüre, rosenernte taubertal, Melinda Cange, rosenmarmelade, parfumberatung zürich, rot, sirupartig, soul styling, rosenblätter, rosig, lieblicher duft, rosendüfte, Duftfamilie, love food,

Rohstoff Rosenblüte

Ein kulinarisches Highlight

Rosenblätter kommen vielseitig zum Einsatz. Sie können zum Beispiel roh über einen hübschen Salatteller gestreut werden.

Du kannst aber auch

  • Rosensalz,
  • Rosensirup,
  • Rosenschnaps und
  • Rosenzucker herstellen oder, wie im obigen Video,
  • Marmelade daraus kochen.

Auch in Essig eingelegt, geben die Rosenblätter ihren betörenden Geschmack und ihre schöne Farbe ab.

Bestimmt kennst du aber auch das Rosenwasser, welches sehr gerne zum Backen und in orientalischen Süssspeisen verwendet wird.

rosen assortieren, rosenbouquet, rosensammlung, rosenassortiment, rosenarten, historische rosen, Lebenselexir, Jutta Beutel, Rosenküche, duftberatung zürich, changelicious, erfrischend, soul styling zürich, spirit coaching zürich, Melinda Cange, farbenfroh, bunte, frisch, fruchtig, Rosenernte, rosenkonfitüre, rosenernte taubertal, Melinda Cange, rosenmarmelade, parfumberatung zürich, rot, sirupartig, soul styling, rosenblätter, rosig, lieblicher duft, rosendüfte, Duftfamilie, love food,, rosenmarchmellos

Wo finden sich Rosenblätter zum Kochen?

Im Blumenladen werden vorallem gezüchtete und meist chemisch behandelte Rosen verkauft. Was einleuchtet. Schliesslich sollen sie nach dem Kauf noch möglichst lange schön aussehen.

Im Gemüseladen werden Rosenblätter leider auch nicht verkauft.

Es bleibt dir also lediglich der eigene Anbau auf

  • Terrasse,
  • Balkon oder
  • Garten übrig.

Herr Reinhold Schneider hätte da sicherlich die richtigen Tipps für dich! Er bietet nämlich jedes Jahr ein Rosenseminar in Süddeutschland an, bei dem du alles rund um die prachtvolle Rose lernen kannst.

Mehr Infos zum Rosenseminar

Alternativ findest du vielleicht noch einen Bio-Gärtner oder Bio–Bauern in deiner Umgebung?

Es ist selbsterklärend, weshalb sich Bio zum Kochen besser eignet, da du wahrscheinlich keine Insektizide oder Pestizide verspeisen möchtest.

Bist du einmal an die botanische Rarität gekommen, dann kann es endlich losgehen….

rosenblätter, rosen assortieren, rosenbouquet, rosensammlung, rosenassortiment, rosenarten, historische rosen, Lebenselexir, Jutta Beutel, Rosenküche, duftberatung zürich, changelicious, erfrischend, soul styling zürich, spirit coaching zürich, Melinda Cange, farbenfroh, bunte, frisch, fruchtig, Rosenernte, rosenkonfitüre, rosenernte taubertal, Melinda Cange, rosenmarmelade, parfumberatung zürich, rot, sirupartig, soul styling, rosenblätter, rosig, lieblicher duft, rosendüfte, Duftfamilie, love food, rosenkorb

Eine Prise Romantik bitte

Hicks! Liebestrunken…

Die Rose wirkt vorallem

  • ausgleichend,
  • beruhigend und
  • harmonisierend.

Beste Voraussetzungen also für ein Aphrodisiakum…sollte man meinen.

Laut Christian Heimüller, der als Gastautor im Buch von Jutta Beutel ein ganzes Kapitel über „Liebeselixire“ verfasst hat, sieht die Aufgabe eines Aphrodisiakums besonders in

  • der Stärkung und dem Schutz des Organismus,
  • dem anregenden Effekt auf Körper und Geist
  • und gleichzeitig in der entspannungsfördernden Auswirkung aufs Gemüt.

Die Rose ist jetzt eigentlich nicht explizit für ihre libidoerweckenden Kräfte bekannt…dennoch erfüllt sie den letzten Punkt seiner Auflistung: angenehme Entspannung!

Ausserdem wird die Rose dem Liebesplaneten Venus zugeordnet und ist deshalb mit jeglicher Art von Love Food assoziiert.

Lebenselexir, Jutta Beutel, Rosenküche, duftberatung zürich, changelicious, erfrischend, soul styling zürich, spirit coaching zürich, Melinda Cange, farbenfroh, bunte, frisch, fruchtig, Rosenernte, rosenkonfitüre, rosenernte taubertal, Melinda Cange, rosenmarmelade, parfumberatung zürich, rot, sirupartig, soul styling, rosenblätter, rosig, lieblicher duft, rosendüfte, Duftfamilie, love food,

Mehr zum Buch*

Überdosis Liebesdosis?

Wenn du keinem Rezept folgen möchtst, sondern lieber freestyle herumexperimentierst, solltest du vorab wissen, dass zu viel des Guten deine Geschmacksknospen auch ziemlich überfordern kann.

Schliesslich möchtest du beim Essen einen dezenten, rosigen Geschmack im Mund haben und nicht den Eindruck bekommen, in eine Rosenseife zu beissen.

Denn nachdem du den feinen Rosenduft eher aus der Kosmetik kennst, kann es durchaus vorkommen, dass bei zu hoher Dosierung erst einmal ans eigene Parfum gedacht wird.

Und…wer will schon sein eigenes Parfum im Mund haben?

rosenblätter, rosen assortieren, rosenbouquet, rosensammlung, rosenassortiment, rosenarten, historische rosen, Lebenselexir, Jutta Beutel, Rosenküche, duftberatung zürich, changelicious, erfrischend, soul styling zürich, spirit coaching zürich, Melinda Cange, farbenfroh, bunte, frisch, fruchtig, Rosenernte, rosenkonfitüre, rosenernte taubertal, Melinda Cange, rosenmarmelade, parfumberatung zürich, rot, sirupartig, soul styling, rosenblätter, rosig, lieblicher duft, rosendüfte, Duftfamilie, love food,

4 Rosenarten für die Küche

Es gibt übrigens einen direkten Zusammenhang zwischen dem Duft einer Rose und der Intensität ihres Geschmacks.

Die meisten Zierrosen duften zum Beispiel kaum bis gar nicht und sind deshalb auch nicht wirklich für den Verzehr geeignet.

Am besten verwendest du für den kulinarischen Einsatz eine bunte Mischung aus historischen Rosensorten.

rosenblätter, rosen assortieren, rosenbouquet, rosensammlung, rosenassortiment, rosenarten, historische rosen, Lebenselexir, Jutta Beutel, Rosenküche, duftberatung zürich, changelicious, erfrischend, soul styling zürich, spirit coaching zürich, Melinda Cange, farbenfroh, bunte, frisch, fruchtig, Rosenernte, rosenkonfitüre, rosenernte taubertal, Melinda Cange, rosenmarmelade, parfumberatung zürich, rot, sirupartig, soul styling, rosenblätter, rosig, lieblicher duft, rosendüfte, Duftfamilie, love food,

OMG! Was ist eine historische Rosensorte?

Eine historische Rose ist – wie es der Name bereits verrät – eine klassische, alte Rosensorte, die zwischen 300 und 500 Jahre alt werden kann.

Dazu zählen die meist

  • weisse Alba-Rose,
  • purpurfarbene Rosa Gallica,
  • hellrosafarbene Rosa Centifolia und die meist
  • pinkfarbene Damascena-Rose.

Was diese Rosen ausmacht, sind

  • ihr betörender Duft,
  • die Tatsache, dass sie nur einmal im Jahr blühen und,
  • dass sie extrem tiefe Wurzeln haben, weshalb sie auch gerne für moderne Rosenkreuzungen verwendet werden.

Allerdings enthalten die historischen Rosen ganz unterschiedliche Anteile an ätherischem Öl, weshalb sie in der Parfümerie nicht gleich stark begehrt sind.

Die bekanntesten Rosen für die Parfümerie sind die Damascena Rose, sowie die Rose Centifolia. Aber das ist Teil eines anderen Blogposts.

Mehr Artikel zum Thema

Rosenernte selbst erleben

Jasminmarmelade in Grasse verkosten

Lecker Lavendelkeckse backen

Rosenblätter, rosen assortieren, rosenbouquet, rosensammlung, rosenassortiment, rosenarten, historische rosen, Lebenselexir, Jutta Beutel, Rosenküche, duftberatung zürich, changelicious, erfrischend, soul styling zürich, spirit coaching zürich, Melinda Cange, farbenfroh, bunte, frisch, fruchtig, Rosenernte, rosenkonfitüre, rosenernte taubertal, Melinda Cange, rosenmarmelade, parfumberatung zürich, rot, sirupartig, soul styling, rosenblätter, rosig, lieblicher duft, rosendüfte, Duftfamilie, love food,

Schreibe mir

Kennst du selbst ein Rosenrezept, dass du gerne teilen möchtest? Dann freue ich mich über deinen Kommentar.

Bon Appetit,

Melinda K. Cange, Melinda Cange, Mademoiselle Tarot, stilsicher, wie Farben wirken, Farbkraft, Farben, Schönmacher, Kleidung, Styling, Stilist, Farbassoziation, Farbkreis, Farbenlehre, Farbenmix, Farben mischen, farbenfroh, glamour, fashion, luxus, changelicious, soul styling, farbfragen, sinnsuche, stilberatung zürich

About

In meinem Blog findest du viele Artikel über diverse Lebensthemen, lernst über die Kraft der Farben, bekommst Parfumtipps und wirst in die tolle Welt des Tarots eingeweiht. Viel Spass dabei!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
wpDiscuz
Navigation